Tag 2 – zuerst an die Elbe

elbblick-1130072

Vom Schulberg

9:00 aufgewacht. Gut geschlafen. Sehr ruhig im Hinterhof. Frühstück. Draussen Sonnenschein.

Zu Fuß bis zur Strandperle. Dort Kaffee. Zurück über Elbchaussee.

Michael getroffen. Kleiner Imbiss (Mini Döner). Buchhalle. Kaffee neben der Frise.

Später einkaufen. Wetter durchmischt. Immer wieder Regenschauern.

In der Zeitung: „Sommer verzweifelt gesucht.“

Ankommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.