Tag 13 – Freibad Finkenwerder

freibad-1130222

Freibad Finkenwerder

Hitze. Wäsche waschen. Anschließend ins Freibad Finkenwerder.

Das bislang einzige Freibad zu dem ich per Schiff (Elbfähre) angereist bin.

Damit hörten die (positiven) Besonderheiten schon auf. Eintritt stolze 5,20 Euro. Weil mit Hallenbad! Sehr praktisch im Sommer.

Die gepriesene Lage am Elbufer mit Blick auf die Dampfer wenig spektakulär. Ansonsten auch keinerlei Atmosphäre. Einziger Vorteil: die aufgrund der abgeschiedenen Lage geringe Besucherzahl.

Der Imbiss mässig. Die schlechtesten Pommes, die ich bislang hatte. Mir hing der Fettgeruch noch stundenlang nach.

War froh wieder weg zu sein.

chezlinda-1130233

Kunstraum Chez Linda, Ausstellung mit gefundenen Fotos

Abends (gewitterig) in St. Pauli bei Chez Linda. Kleiner sympathischer Kunstraum.

Sie sagen mir, daß sie bald aufhören werden (nach 7 Jahren), weil die Stadt Hamburg keine angemessene Unterstützung gewährt.

Drum herum tobt schon der „Häuserkampf“. Schicke Läden breiten sich aus.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.