Tag 37 – Kaifu Bad

freibad-1130617

Kaifu Freibad im Hochsommer

Fortsetzung der Hitze. Nur kurz einkaufen, dann schon um 13:30 mit so einem StadtRad zum KaiFu Bad.

Dann zum Glück noch nicht so voll. Pendele die kurze Strecke zwischen den Rändern des Springerbeckens. Das macht Spaß.

Lese im Schatten im Reclam Band Griechische Gedichte. Simonides (531 PMG): „τῶν ἐν Θερμοπύλαις θανόντων… (Die bei den Thermopylen fielen…)“

Wollte auf dem Rückweg auch so ein Stadtrad nehmen, fand auch eins vor, nur das Terminal vermeldete hartnäckig eine Störung. Bin dann bis zum Schlump gelaufen. Doch da das gleiche. Mußte schließlich mit dem Bus nach Altona zurück. ÄRGER!!!!!

Abends Arbeit am Laptop.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.