Tag 1 – Reise nach Hamburg

selbst-1130052

Frisch angekommen im Atelier

8:00 auf. Letzte Sachen packen. Mit dem Taxi zum Bahnhof. 10:52 mit dem IC aus Frankfurt ab. Hinter Marburg durchs hessische Hinterland. Zug langsam. Ab Hannover „Absolute Summerhits 2008“ gehört. (Erinnerung an Schweden.)

15:50 in Hamburg an. Die Sonne scheint. Gleich zu H. und Atelier bezogen. Sehr schön. Größer als gedacht. Alles prima. Schon gleich ein paar meiner Nachbarn kennengelernt. Einkauf beim Lidl am Bahnhof.

18:00 Jens getroffen (mit Freundin). Um die Ecke zum Griechen, der wie immer sehr gut. Leider ständig wieder Nieselregen.

elbblick-1130058

Altonaer Balkon

Trotz Ouzo nicht müde. Kleiner Spaziergang zum Altonaer Balkon und auf die Elbe geschaut. Das ist also mein neues „Zuhause“, wenigstens für eine Zeit.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.