Tag 28 – Sommerzeit

elbstrand-1130480

Elbstrand, das lädt doch zum Baden ein

Kräftiger Sonnenschein. Nach dem Einkaufen an die Elbe. Zu Fuß nach Teufelsbrück. Ganz gutes Stück.

Fähranleger recht belegt. Muß mir einen Tisch erkämpfen. Zeichne eine Karte in Reflexion auf das Gespräch gestern mit R. und M. Wie will ich leben, in welchen Zusammenhängen? Versuche die wichtigen Felder zu skizzieren. Arbeiten, Wohnen, Konsumieren, Produzieren, Tauschen.

Neben mir ein Pärchen der örtlichen Upperclass. Sie hat als Kind bei irgendeiner Prinzessin auf dem Schoß gesessen und schadlos überstanden.

Mit der Fähre zurück. Abends noch ein kleiner Besuch beim Gartenprojekt in St. Pauli. Sie haben grade Bohnen geerntet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..